Kantersieg als Befreiungsschlag

Am vergangenen Sonntag war es endlich soweit. Unser Eins konnte den ersten Heimsieg 2017 einfahren und das mit einem Kantersieg gegen Bregenz. Mit 6:1 schossen die Jungs um Trainer Erkinger die Gäste aus dem Stadion und überholten sie in der Tabelle. Das Spiel startete allerdings alles andere als optimal. In der 8. Minute bereits der frühe Rückstand und nur 3 Minuten später der nächste Dämpfer. Manuel Plankensteiner musste mit einer Knieverletzung ausgewechselt werden und fällt wohl länger aus. Doch die Mannschaft ließ sich nicht hängen und konnte kurz vor der Halbzeit durch einen Kopfballtreffer von Dominik Helbok den Ausgleich erzielen. In der zweiten Halbzeit drehte unser Eins dann so richtig auf. Vor allem der bereits in der ersten Halbzeit eingewechselte Oliver Authried (Man of the Match) brachte unglaublichen Schwung, Torvorlagen und eigene Treffer mit. Die weiteren Tore erzielten Ivan Popovic und Aleksandar Umjenovic (3x).

Am Freitag geht es bereits mit dem nächsten wichtigen Spiel weiter. Unser Eins gastiert in Bizau und am Montag darauf ist der Tabellenführer aus Langenegg im Rheinaustadion zu Gast. Entscheidende Tage stehen also bevor.

Unser 1b musste die nächste Niederlage hinnehmen. Mit 6:0 verloren unsere Fohlen auswärts in Bürs. Gegen die Topteams der Liga gibt es zurzeit absolut nichts zu holen. Am Samstag ist allerdings bereits die nächste Chance die rote Laterne wieder abzugeben. Im Duell gegen Schwarzenberg, könnten Franz und Co. am Gegner vorbeiziehen.

Weiterlesen …

3 Spiele unbesiegt

Unser Eins gastierte letztes Wochenende in Andelsbuch und startete perfekt in die Partie. Nach nur 2 Minuten erzielte Danijel Gasovic das vielumjubelten 1:0. Es war von Beginn an eine offene und umkämpfte Partie für Chancen auf beiden Seiten. Die Hausherren konnten durch einen Foulelfmeter nach einer knappen Viertelstunde ausgleichen. Unsere Mannschaft gab zu keinem Zeitpunkt nach und versuchte alles, um diese Partie noch zu gewinnen. Das notwendige Glück fehlte schlussendlich um die volle Punktezahl mit nach Höchst nehmen zu können.

Mit einer Serie von nun 3 Spielen in Folge bleibt unsere Mannschaft weiterhin unbesiegt. Gegen Bregenz möchte unser Eins nun den ersten Heimsieg einfahren.

Für unser 1b kam es da deutlich schlechter. Sie spielten bereits am Freitag gegen Nüziders. Unsere Fohlen mussten dabei 5 Gegentore hinnehmen und verloren deutlich. Nun wird es höchste Zeit wieder anzuschreiben. Dies am besten gleich am Samstag in Bürs.

Weiterlesen …

Erster Sieg

Unser Eins gastierte letztes Wochenende beim Aufsteiger in Kennelbach. Im Kellerduell war von Beginn an sehr viel Feuer drin. Mit einem Blitzstart bescherten Umjenovic und Gasovic eine frühe 2:0 Führung. Noch in der ersten Halbzeit gelang den Hausherren der Anschlusstreffer. In der weiteren Folge kam aber unser Team wieder besser ins Spiel und brachte die 2:1 Führung in die Pause. In der zweiten Halbzeit war es Großteils eine Partie geprägt von Mittelfeldzweikämpfen und zahlreichen Kopfballduellen. Nichts desto trotz hielt unsere Abwehr dagegen und brachte somit den Sieg über die Runden.

Im nächsten Heimspiel gastiert die Mannschaft aus Röthis im Rheinaustadion.

Unser 1b empfing den Tabellenführer aus Frastanz im heimischen Rheinaustadion. Ein toller Beginn mit viel Ballbesitz konnte nicht in Tore umgemünzt werden und so ließ Frastanz ihre Klasse aufblitzen. Mit der ersten Chance prompt der Führungstreffer für die Gäste. Trotz weiterer Bemühungen schenkten unser Fohlen den Ball zu leicht her und kassierten den zweiten Gegentreffer. Nach dem 0:3 konnte Julian Ritter zwar den Anschlusstreffer zum 1.3 machen, allerdings war dieser wertlos. Unser 1b verlor mit 1:4 und muss den Blick nun nach vorne richten.

Nächste Woche gastieren unsere Fohlen in Hohenweiler.

Weiterlesen …

Zwei Niederlagen

Im ersten Heimspiel der noch jungen Rückrunde gastierte die Admira aus Dornbirn im Rheinaustadion. Von Beginn an dominierte unsere Mannschaft das Spiel und drückte den Gegner in die eigene Hälfte. Die herausgespielten Chancen blieben jedoch alle ungenutzt. Kurz vor der Halbzeit konterten die Gäste und kamen zu der einzigen Chance in dieser Halbzeit. Diese wurde verwandelt und so stand es 0:1 zur Pause. Unser Eins kam voller Motivation und Siegeswille aus der Kabine und drückte auf den Ausgleich. Doch die Bälle wurden entweder auf der Linie geklärt oder gingen knapp daneben. Das erlösende Ausgleichstor wollte nicht fallen und so blieb es beim bitteren 0:1.

Nächste Runde gastiert unsere Mannschaft beim Aufsteiger aus Kennelbach.

Unser 1b gastierte zum Rückrundenauftakt in Satteins. Das Spiel wurde zur Überraschung unserer Mannschaft auf dem Kunstrasen ausgetragen. Per Strafstoß ging unsere Mannschaft durch Marcel Meier mit 0:1 in Führung. Mit dem Halbzeitpfiff allerdings der Ausgleichstreffer zum 1:1. Die Hausherren legten nach der Halbzeit mit zwei Toren nach und führten kurzzeitig mit 3:1 ehe Dominik Gregotsch den 3:2 Anschlusstreffer erzielte. Alle Bemühungen blieben allerdings unbelohnt. Ein spätes 4:2 besiegelte dann die Auswärtsniederlage.

Nächstes Wochenende gastiert der Tabellenführer aus Frastanz im Rheinaustadion.

Weiterlesen …