Ab in die kurze Sommerpause

Unser Eins konnte das letzte Spiel mit 4:2 gegen Bizau gewinnen und beendet die Saison auf dem 4. Tabellenplatz. Torschützen waren Stefan Prunitsch (2x), Ernis Spahiu und Philipp Wörz

Unser 1b erreichte gegen den FC Schwarzenberg ein 3:3 und beendet die Saison als Aufsteiger auf dem 9. Platz.

Torschützen waren Lukas Weithas und Julius Keck (2x)

Kadernews und sonstige Trainerveränderungen seht ihr, wenn ihr weiterlest =) 

Weiterlesen …

U14A im Finale

Am Samstag den 18.6.16 geht es für unsere Nachwuchskicker rund um Coach Jürgen Ritter um den Landesmeistertitel der U14.

Um 11:00 Uhr wird unsere Mannschaft gegen den FC Lustenau im Finale antreten. Das Spiel findet in Sulzberg statt.

Schon jetzt gratulieren wir Jürgen Ritter und der kompletten Mannschaft zu dieser tollen Saison, die am Samstag noch gekrönt werden könnte.

Natürlich freuen sich auch unsere jungen Talente über Fan-Unterstützung von den Rängen.

Weiterlesen …

ANPFIFF um 17:00 Uhr in Bizau

Die Anstoßzeit in Bizau wurde auf 17:00 Uhr vorverlegt. Da sich Bizau noch im Abstiegskampf befindet, müssen alle Spiele zur selben Zeit angepfiffen werden.

Wir freuen uns über mitreisende Fans um die Saison gemeinsam ausklingen zu lassen.

Weiterlesen …

1b-Kapitän Dominik Wiezcorek führte seine Mannschaft zum verdienten Klassenerhalt

KLASSENERHALT GESCHAFFT

Gegen die Admira aus Dornbirn gab es letzten Samstag einen 2:0 Erfolg. Wie schon gegen Austria Lustenau konnte unsere Mannschaft auch dieses Wochenende Ball und Gegner dominieren. Lediglich die Chancenauswertung machte unseren Kickern abermals zu schaffen. Mit viel Aufwand und Laufbereitschaft erzwang Stefan Prunitsch schlussendlich das 1:0. Kurz vor Schluss erhöhte der eingewechselte Oliver Authried auf 2:0. Die Erkinger-Elf steht vor dem letzten Spiel auf dem 5. Tabellenplatz und könnte mit einem Sieg gegen Bizau noch einen Platz gut machen. Am Samstag wird das Spiel um 18:00 Uhr in Bizau angepfiffen. Zu den Mätschfotos

KLASSENERHALT GESCHAFFT!!!
Unser 1b konnte eine hart umkämpfte Partie mit 1:0 für sich entscheiden. Goldtorschütze war abermals Kapitän Dominik Wieczorek. Gratulation an Georg Tscheliesnig und Fredi Haubenhofer. Nächsten Samstag könnten unsere Fohlen gegen Schwarzenberg mit einem Sieg sogar noch den 6. Platz sichern, so eng ist die Liga.

Anpfiff ist um 14:30 Uhr.

Weiterlesen …